Gemeinde Wynigen
wohnpark_wynigen

Projektidee

Der Gemeinderat Wynigen erteilte im Jahr 2009 einer Arbeitsgruppe den Auftrag, die Grundlagen zu schaffen, um das Angebot an hindernisfreien, altersgerechten und modernen Wohnungen in Wynigen dem Bedarf entsprechend zu erweitern.

Die Wohnbautätigkeit im Dorf Wynigen beschränkte sich vorher auf den Bau von neuen Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen. Es waren deshalb zu wenige altersgerechte Mietwohnungen vorhanden, aber auch für jüngere Personen ist das Angebot zu knapp.

Im Jahr 2010 sicherte sich die Gemeinde darum unter anderem ein Kaufrecht an einem Areal an der Riedtwilstrasse.

Im Frühjahr 2011 unterstützte der Gemeinderat die Gründung der Genossenschaft Wohnpark Riedtwilstrasse Wynigen. Dies in der Annahme, dass eine Genossenschaft am ehesten preisgünstigen Wohnraum realisieren kann, welcher dem Mietzinsniveau in Wynigen entspricht.

Der Gemeindeversammlung hat am 3. Dezember 2011 den Landerwerb und eine Baurechtseinräumung für die Genossenschaft beschlossen, damit an der Riedtwilstrasse moderne, hindernisfreie Wohnungen realisiert werden können.